Der Frühling ist eröffnet: Frühlingsfest 2018 in Hannover startet durch

Viva Cuba – Erlebnisgeschäft

Der Frühling hat kalendarisch und meteorologisch begonnen:  Darum ist es wieder Zeit, diesen Beginn zu feiern: Ab Sonntag, den 01. April 2018, 16 Uhr bis zum 22. April 2018 geht es mit dem  größten Frühlingsfest des Nordens auf dem Schützenplatz Hannovers in eine neue Runde.

Ein abwechslungsreiches Angebot von rund 140 neuen und traditionellen Fahr- und Erlebnisgeschäften, wie das bewährte Autoscooter und das Riesenrad, aber eben auch noch unbekannte Attraktionen wie “Jekyll&Hyde”, die “Heroes”, “Viva Cuba”, der “Rock&Roller Coaster” und der „Chaos Airport“ werden die Besucher in ihren Bann ziehen und unterhalten. Zudem wird der fliegende Teppich von „1001 Nacht“ für Aufsehen im wahrsten Sinne sorgen: der portable Teppich garantiert mit einer Flughöhe von 27 Metern einen tollen Blick über den Festplatz. Auch die Kleinen kommen 2017 nicht zu kurz: Über ein Dutzend reiner Kinderfahrgeschäfte, die beliebte Pony-Reitbahn und viele weitere Attraktionen bieten ein abwechslungsreiches Festangebot. Dazu kommen Motto-Partys in der Festhalle Ahrend, die unterstützt durch überregionale DJ´s einen echten Eventcharakter entwickeln.

Es wird letzte Hand angelegt vor der Eröffnung – Arbeiter drehen Glühbirnen in die Gondeln des Riesenrads ein.

Am Donnerstag, 05. April beginnt der traditionelle Rundgang und die offizielle Eröffnung mit Gästen aus der kommunalen Politik. Los geht´s um 18:00 Uhr am Bötticher´s Alten Landhaus in der Nähe des Herrenhäuser Tores und endet im Festzelt Ahrend.

Neu: Heroes

“Erleuchtet” kann in den Frühling gestartet werden: Unter dem Motto “Frühling in Hannover” wird es aufs Neue drei imposante Feuerwerke der Firma Prinz und der Fima AW Pyrotechnik geben. Diesmal können auf dem Fest jeweils einmal am Ostermontag, 02. April ein Tagesfeuerwerk ab 17:00 Uhr an den Fest-Eingängen und an den beiden Freitagen ab 21:45 Uhr ein Feuerwerk bestaunt werden, das vom Rondell abgeschossen wird. Das Feuerwerk der Firma Prinz, das für das Frühlingsfest Cakes bzw. Feuerwerksbatterien sind, kommt wie die Jahre zuvor auch, aus Zentralchina, aus der Gegend um die Stadt Liling. Diese gilt als einer der größten Produktionsstandorte für Feuerwerk. Es dauert etwas, bis die Bomben und Cakes in Deutschland ankommen. Eine Woche aus Zentralchina nach Hong Kong, ein Monat mit dem Schiff nach Rotterdam oder Hamburg und dann einen Tag zur Firma Prinz nach Recklinghausen. Von dort zu den verschiedenen Kirmessen, Schützenfesten etc. in Deutschland. Das alles, um in 20 Minuten verballert zu werden.

Zum letzten Oktoberfest 2017 in Hannover: Prinz-Mitarbeiter beim Verbinden eines der insgesamt 20 Programmbilder. Insgesamt wurden 29 Boxen mit einem Bruttogewicht von 276 KG verfeuert.

Wie immer ist mittwochs Spartag: Dann ist nämlich wieder Familientag – 50% Rabatt an allen Fahrgeschäften und 25% weniger an allen anderen Geschäften. Zudem gibt es kostenfreies Kasperltheater, Kinderschminken und Kinderdisko in der Festhalle Ahrend.“Gekloppt” und “gereizt” kann auf dem Fest außerdem wieder werden: Beim 5. Großen Herrenhäuser Skatturnier am 15 . April ab 11:00 Uhr in der Festhalle Ahrend. Das Startgeld beträgt 18,68 Euro. Attraktive Preise und ein Herrenhäuser Schlüsselbund sowie ein Sechserträger der Privatbrauerei Herrenhäuser GmbH erwarten den Skatliebhaber. Die Anmeldefrist geht bis zum 15.April.

Offen ist das Frühlingfest täglich von 14 bis 23 Uhr; feiertags, samstags und vor Feiertagen bis 24 Uhr.

www.frühlingsfest-hannover.de

Bookmark the permalink.
Frank Mandrella

About Frank Mandrella

Über Frank Frank Mandrella ist Freier Journalist & & Illustrator. Mehr Info unter dem Button "Unser Team" oder bei Google & den Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.