Reiner Calmund war das Highlight der Wirtschaftsmesse Hannover 2013

Reiner-Calmund-WirtschaftsmVom 11.-12. September fand in der HDI-Arena die Wirtschaftsmesse Hannover 2013 statt. 120 regionale Unternehmen präsentierten sich zwei Tage lang im VIP-Bereich und auf den Terrassen der HDI-Arena, um neue Kontakte zu knüpfen und Präsenz zu zeigen.

Der Rekordbesuch von über 2500 Fachbesuchern ist ein deutliches Zeichen, dass die Messe von der hiesigen Wirtschaft als wichtiger Termin betrachtet wird. Neben den Messeständen gab es auch 25 Fachvorträge an den beiden Messetagen.

So beschäftigte sich Anja Floetenmeyer von Aufgesang PR beispielsweise mit dem Thema „Vertriebsunterstützende PR – der richtige Mix aus Pressearbeit und Online PR“ und demonstrierte mit anschaulichen Beispielen, wie sehr sich der PR-Ansatz in den Zeiten des Internets und Social Media gewandelt hat. Sie können den Vortrag auf Youtube betrachten.

Xing-Experte Carsten Meiners von NOT REAL! Mediendesign erklärte dem Publikum in seinem Vortrag „Xing – Professionelles Networking im Internet“, wie man das Optimale aus dem Netzwerk herausholen kann. Auch seinen Vortrag können Sie bei Youtube nachverfolgen.

Das unumstrittene Highlight der Wirtschaftsmesse Hannover 2013 war aber das Interview mit Reiner Calmund. Dies zeigte sich nicht nur daran, dass es das größte Publikum zu verzeichnen hatte, sondern auch an den Reaktionen der Zuschauer. Calmund redete, wie man es von ihm gewohnt ist, Klartext frei nach Schnauze, was beim Publikum sehr gut ankam.

Jedoch war trotz des hohen Kompetenz- und Unterhaltungsfaktors von Reiner Calmund nicht alles perfekt bei diesem Interview. Seine Präsenz ließ die anderen beiden Interviewgäste, die mit HAZ-Redakteur Jan Sedelies auf der Bühne saßen, fast zu Statisten werden, auch wenn sie hin und wieder auch gefragt wurden. „Warum geht die Wirtschaft gerade zum Fußball, um zu netzwerken und neue Kontakte zu knüpfen?“ oder „Ist es sinnvoll, einen Businessplan zu Fußballveranstaltungen mitzunehmen, wenn man in der Halbzeitpause Kontakte knüpfen will?“ sind nur zwei Beispiele der gestellten Fragen. Der äußerst schlagfertige Reiner Calmund ließ sich durch die Fragen aber nicht beirren und gab humorvoll, aber leidenschaftlich viele richtige und wichtige Statements ab. Sie können sich aber gern ein eigenes Bild von dem Interview machen und es komplett auf Youtube betrachten.

Insgesamt war die Wirtschaftsmesse Hannover 2013 ein voller Erfolg und die Veranstalter haben jetzt bereits Standreservierungen für 2014 und rechnen nächstes Jahr auch mit weiter gesteigertem Zuspruch.

Links:

www.wirtschaftsmesse-hannover.de/

www.aufgesang.de

www.notreal.de

www.xing.com

Bookmark the permalink.
Avatar

About Steve

Steve Palaser ist Freier Journalist & Übersetzer DE - EN, EN - DE Mehr Info unter dem Button "Unser Team" oder bei Google - da er zumindest deutschlandweit der Einzige mit diesem Namen ist! Ein echtes Unikat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.