Vorverkauf zum 24. Internationaler Feuerwerkswettbewerb übertrifft Erwartungen

fireworkpk25042014_100Der Internationale Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten gehört zu den schönsten und etabliertesten jährlichen Open-Air-Events Hannovers. Jedes Jahr locken die fünf Veranstaltungen Kultur- und Feuerwerksbegeisterte aus aller Welt in die altehrwürdigen Herrenhäuser Gärten. 2013 konnten die Veranstalter sich über 50.000 Besucher freuen, was bei einem Kartenkontingent von rund 10.000 Stück pro Feuerwerk bedeutet, dass praktisch jedes der fünf Feuerwerke nahezu ausverkauft war.

Es deutet sich bereits zu diesem frühen Zeitpunkt an, dass in diesem Jahr das Interesse an der Veranstaltung mindestens ebenso hoch ist, denn bereits jetzt wurden mit 5.200 Tickets über die Hälfte der verfügbaren Karten für das Auftaktfeuerwerk abgesetzt und weitere 2.800 Tickets reserviert. Damit stehen für den Beitrag von Vorjahressieger Flash Barrandov aus Tschechien am Samstag den 17. Mai 2014 nur noch rund 3.000 Karten im freien Verkauf zur Verfügung und das ist ein Indiz für das gesteigerte Interesse, denn traditionell ist der erste Termin des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs in den Herrenhäuser Gärten nicht unbedingt der mit den besten Besucherzahlen.

Der derzeitige Run auf die Karten könnte aber durchaus zu einem ausverkauften Auftaktevent führen, so dass sich alle Feuerwerksfreunde beeilen sollten, wenn sie noch Karten für das Auftaktfeuerwerk bekommen wollen. Das Feuerwerk mit den zweithöchsten Vorverkaufszahlen ist allerdings nicht der zweite Beitrag am 31. Mai 2014, den die Engländer von 1st Galaxy Fireworks bestreiten, sondern der vierte Termin am 6. September 2014. An diesem Abend zünden die Pyrotechniker von Marutamaya Co. aus Japan ihr Feuerwerkspektakel und asiatische Kultur und Feuerwerkskunst steht hoch in der Publikumsgunst.

fireworkpk25042014_094Aber auch die Beteiligung der Engländer am diesjährigen Feuerwerkswettbewerb hat in diesem Jahr einen besonderen Hintergrund, wird doch in Hannover 2014 das 300-jährige Jubiläum der 120 Jahre währenden Personalunion aus Hannovers Herrschern auf Englands Thron mit einer Vielzahl kultureller Veranstaltungen und Ausstellungen gefeiert. Der dritte Feuerwerkstermin am 23. August 2014 wird von den Schweizer Pyrotechnikern von Sugyp SA belegt und der fünfte Termin am 20. September 2014 steht unter griechischer Flagge mit dem Beitrag von Nanos Fireworks. Wie gewohnt wird es wieder ein buntes Rahmenprogramm mit Walk-Acts, Kleinkünstlern, Musikern und Kinderprogramm zu jedem Feuerwerk geben, immer thematisch passend zum Gastgeberland.

So werden beispielsweise beim Japan-Termin u.a. Taiko-Trommler auftreten und Geishas durch die Gärten wandeln, bei den Engländern wird die Queen auf Stelzen anwesend sein ebenso wie ein englischer Bobby. Diese und viele weitere Künstler werden den Besuchern die Zeit bis zum Feuerwerksbeginn unterhaltsam gestalten, am England-Termin wird auch wieder die barocke Reitkunst vertreten sein. Das detaillierte Rahmenprogramm zu jedem Feuerwerk findet sich ebenso wie Preise und Ticketbestellmöglichkeiten wie gewohnt unter diesem Link.

Der 24. Internationale Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten verspricht also wieder ein besonderes Highlight in der hannoverschen Kultur-und Eventlandschaft zu werden, bleibt nur zu hoffen, dass auch das Wetter mitspielt und es nicht zu verregneten oder vernebelten Feuerwerken kommt, wobei sich das Publikum in der Vergangenheit allerdings als gut gwappnet gegen widrige Witterungen gezeigt hat. Auch in diesem Jahr ist es natürlich wieder erlaubt, im angemessenen Rahmen eigenes Picknick mitzubringen. Nähere Informationen dazu stehen auch auf den Tickets.

Text & Fotos: Steve Palaser

Das Wichtigste in Kürze:

Termine 2014:

17.05.: Tschechien – Flash Barrandov
31.05.: England – 1st Galaxy Fireworks
23.08.: Schweiz – Sugyp SA
06.09.: Japan – Marutamaya Co.
20.09.: Griechenland – Nanos Fireworks

Preise und Vorverkauf

Ticket-Preise, Ermäßigungen und VVK-Stellen

Preise und Buchung

normal: VVK 17,50 Euro, Abendkasse 20,- €
ermäßigt*: VVK 14,50 Euro, Abendkasse 16,- €
Familienkarten**: 46,50 €
Dauerkarte: 80,- €
Vorverkauf: Tickets online kaufen
Hotline: +49 511 12345-123
Tourist Information, Ernst-August-Platz 8

*Kinder ab 6 Jahre, Schüler, Studenten, FSJ, BFD, Rentner, Schwerbehinderte gegen Nachweis (Kinder bis 6 Jahre freie Eintritt).
**zwei Erwachsene/zwei Kinder (6-14 J.). Nur in der Tourist Information, über das Online-Formular und an der Abendkasse (jedes weitere Kind 8,50 €).

Hinweis: Die Abendkasse an den Herrenhäuser Gärten öffnet um 16 Uhr. Eintrittskarten sind vom Umtausch ausgeschlossen. Besucher des Feuerwerkswettbewerbes können ihre Eintrittskarten als Fahrschein im Großraum-Verkehr Hannover (GVH) nutzen. Die Eintrittskarten gelten am Veranstaltungstag ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss als Fahrausweise im gesamten GVH-Tarifgebiet (2. Wagenklasse). Besitzer einer Dauerkarte können an allen fünf Veranstaltungstagen ihre Eintrittskarte als Fahrschein nutzen.

V.i.S.d.P.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.